Auch die SCHOTT AG entscheidet sich für den Einsatz unserer Lösung für die Technische Dokumentation

Abbildung der Technischen Dokumentation auf einem Notebook

In Re­kord­zeit hat die SCHOTT AG die Soft­ware­lö­sun­gen der d.velop Life Sci­en­ces GmbH für ihr elek­tro­ni­sches Qua­li­täts­ma­nage­ment ein­ge­führt und das bis­her ein­ge­setz­te Sys­tem ab­ge­löst. Die Lö­sung be­inhal­tet die Mo­du­le Do­ku­men­ten­len­kung, Schu­lungs­ma­nage­ment so­wie die QM-Work­flows De­via­ti­on Con­trol, CAPA und Chan­ge Con­trol. Sie wird welt­weit genutzt.

Auf­grund der Pro­fes­sio­na­li­tät und Ex­per­ti­se des d.velop Teams hat sich SCHOTT ent­schie­den, nun auch die Lö­sung der d.velop zur Tech­ni­schen Do­ku­men­ta­ti­on einzuführen.

Das Team der d.velop Life Sci­en­ces freut sich über das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und blickt wei­ter­hin ge­spannt auf die wei­te­re part­ner­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­beit bei wei­te­ren Themen.

“Die d.velop Life Sci­en­ces GmbH hat uns beim Um­stieg auf ein neu­es elek­tro­ni­sches Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem in Re­kord­zeit mit Pro­fes­sio­na­li­tät und Ex­per­ti­se un­ter­stützt. Da­bei wur­den sechs un­ab­hän­gi­ge Do­ku­men­ten­ma­nage­ment­sys­te­me in ein har­mo­ni­sier­tes zen­tra­les d.3 eQMS über­führt. Der Sup­port zur Um­set­zung der Va­li­die­rungs­an­for­de­run­gen für com­pu­ter­ge­stütz­te Sys­te­me nach GxP und ISO-An­for­de­run­gen ist ex­zel­lent. Die Mo­du­le „Do­ku­men­ten­len­kung“, „Mit­ar­bei­ter­qua­li­fi­zie­rung“, „De­via­ti­on Con­trol“, „CAPA“ und „Chan­ge Con­trol“ sind welt­weit bei der SCHOTT AG im Ein­satz und durch In­te­gra­ti­on wei­te­rer Tools im Qua­li­täts­ma­nage­ment konn­te das Port­fo­lio über die Do­ku­men­ten­len­kung hin­aus ver­bes­sert wer­den. An die po­si­ti­ven Er­fah­run­gen der Zu­sam­men­ar­beit knüp­fen wir an und wer­den die part­ner­schaft­li­che, gute Ko­ope­ra­ti­on mit wei­te­ren The­men fortführen.”

Chris­ti­ne Stru­bel, Head of Ma­nage­ment Sys­tems Qua­li­ty & EHS (SCHOTT AG)

Wer ist die SCHOTT AG?

SCHOTT ist ein in­ter­na­tio­nal füh­ren­der Tech­no­lo­gie­kon­zern auf den Ge­bie­ten Spe­zi­al­glas und Glas­ke­ra­mik. Mit der Er­fah­rung von über 130 Jah­ren her­aus­ra­gen­der Entwicklungs‑, Ma­te­ri­al- und Tech­no­lo­gie­kom­pe­tenz bie­tet das Un­ter­neh­men ein brei­tes Port­fo­lio hoch­wer­ti­ger Pro­duk­te und in­tel­li­gen­ter Lö­sun­gen an. Da­mit ist SCHOTT ein in­no­va­ti­ver Part­ner für vie­le Bran­chen, zum Bei­spiel Haus­ge­rä­te­in­dus­trie, Phar­ma, Elek­tro­nik, Op­tik, Life Sci­en­ces, Au­to­mo­ti­ve und Avia­ti-on. SCHOTT hat das Ziel, mit sei­nen Pro­duk­ten zu ei­nem wich­ti­gen Be­stand­teil im Le­ben je­des Men­schen zu wer­den. Das Un­ter­neh­men setzt auf In­no­va­tio­nen und nach­hal­ti­gen Er­folg. Die Mut­ter­ge­sell­schaft SCHOTT AG hat ih­ren Haupt­sitz in Mainz und ist zu 100 Pro­zent im Be­sitz der Carl-Zeiss-Stif­tung. Als Stif­tungs­un­ter­neh­men nimmt SCHOTT eine be­son­de­re Ver­ant­wor­tung für Mit­ar­bei­ter, Ge­sell­schaft und Um­welt wahr.

Jetzt teilen!
Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Erfahren Sie mehr

Neuer Vertriebsmitarbeiter der d.velop Life Sciences - Klaus Burmeester
Aktuelles

Neue Unterstützung im Vertrieb der d.velop Life Sciences

Wir freu­en uns, Ih­nen auf die­sem Wege un­se­ren neu­en Ver­triebs­kol­le­gen Herrn Klaus Bur­mees­ter vor­stel­len zu dür­fen. Mit Herrn Bur­mees­ter konn­ten wir ei­nen wei­te­ren Mit­ar­bei­ter im

d.velop Life Sciences ist Top Arbeitgeber Mittelstand 2021
Aktuelles

d.velop Life Sciences ist Top Arbeitgeber Mittelstand 2021

Zum zwei­ten Mal in Fol­ge hat die FO­­CUS-Bu­si­­ness zu­sam­men mit der Ar­­bei­t­­ge­­ber-Be­­wer­­tungs­­­plat­t­­form kununu.com die d.velop Life Sci­en­ces als „Top Ar­beit­ge­ber Mit­tel­stand 2021“ aus­ge­zeich­net. Zur Ermittlung

Sie möchten Ihr Business digitalisieren?

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!
Porträt von Mitarbeitern, die im Büro diskutieren