Auch die SCHOTT AG entscheidet sich für den Einsatz unserer Lösung für die Technische Dokumentation

Abbildung der Technischen Dokumentation auf einem Notebook

In Re­kord­zeit hat die SCHOTT AG die Soft­ware­lö­sun­gen der d.velop Life Sci­en­ces GmbH für ihr elek­tro­ni­sches Qua­li­täts­ma­nage­ment ein­ge­führt und das bis­her ein­ge­setz­te Sys­tem ab­ge­löst. Die Lö­sung be­inhal­tet die Mo­du­le Do­ku­men­ten­len­kung, Schu­lungs­ma­nage­ment so­wie die QM-Work­flows De­via­ti­on Con­trol, CAPA und Chan­ge Con­trol. Sie wird welt­weit genutzt.

Auf­grund der Pro­fes­sio­na­li­tät und Ex­per­ti­se des d.velop Teams hat sich SCHOTT ent­schie­den, nun auch die Lö­sung der d.velop zur Tech­ni­schen Do­ku­men­ta­ti­on einzuführen.

Das Team der d.velop Life Sci­en­ces freut sich über das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und blickt wei­ter­hin ge­spannt auf die wei­te­re part­ner­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­beit bei wei­te­ren Themen.

“Die d.velop Life Sci­en­ces GmbH hat uns beim Um­stieg auf ein neu­es elek­tro­ni­sches Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem in Re­kord­zeit mit Pro­fes­sio­na­li­tät und Ex­per­ti­se un­ter­stützt. Da­bei wur­den sechs un­ab­hän­gi­ge Do­ku­men­ten­ma­nage­ment­sys­te­me in ein har­mo­ni­sier­tes zen­tra­les d.3 eQMS über­führt. Der Sup­port zur Um­set­zung der Va­li­die­rungs­an­for­de­run­gen für com­pu­ter­ge­stütz­te Sys­te­me nach GxP und ISO-An­for­de­run­gen ist ex­zel­lent. Die Mo­du­le „Do­ku­men­ten­len­kung“, „Mit­ar­bei­ter­qua­li­fi­zie­rung“, „De­via­ti­on Con­trol“, „CAPA“ und „Chan­ge Con­trol“ sind welt­weit bei der SCHOTT AG im Ein­satz und durch In­te­gra­ti­on wei­te­rer Tools im Qua­li­täts­ma­nage­ment konn­te das Port­fo­lio über die Do­ku­men­ten­len­kung hin­aus ver­bes­sert wer­den. An die po­si­ti­ven Er­fah­run­gen der Zu­sam­men­ar­beit knüp­fen wir an und wer­den die part­ner­schaft­li­che, gute Ko­ope­ra­ti­on mit wei­te­ren The­men fortführen.”

Chris­ti­ne Stru­bel, Head of Ma­nage­ment Sys­tems Qua­li­ty & EHS (SCHOTT AG)

Wer ist die SCHOTT AG?

SCHOTT ist ein in­ter­na­tio­nal füh­ren­der Tech­no­lo­gie­kon­zern auf den Ge­bie­ten Spe­zi­al­glas und Glas­ke­ra­mik. Mit der Er­fah­rung von über 130 Jah­ren her­aus­ra­gen­der Entwicklungs‑, Ma­te­ri­al- und Tech­no­lo­gie­kom­pe­tenz bie­tet das Un­ter­neh­men ein brei­tes Port­fo­lio hoch­wer­ti­ger Pro­duk­te und in­tel­li­gen­ter Lö­sun­gen an. Da­mit ist SCHOTT ein in­no­va­ti­ver Part­ner für vie­le Bran­chen, zum Bei­spiel Haus­ge­rä­te­in­dus­trie, Phar­ma, Elek­tro­nik, Op­tik, Life Sci­en­ces, Au­to­mo­ti­ve und Avia­ti-on. SCHOTT hat das Ziel, mit sei­nen Pro­duk­ten zu ei­nem wich­ti­gen Be­stand­teil im Le­ben je­des Men­schen zu wer­den. Das Un­ter­neh­men setzt auf In­no­va­tio­nen und nach­hal­ti­gen Er­folg. Die Mut­ter­ge­sell­schaft SCHOTT AG hat ih­ren Haupt­sitz in Mainz und ist zu 100 Pro­zent im Be­sitz der Carl-Zeiss-Stif­tung. Als Stif­tungs­un­ter­neh­men nimmt SCHOTT eine be­son­de­re Ver­ant­wor­tung für Mit­ar­bei­ter, Ge­sell­schaft und Um­welt wahr.

Jetzt teilen!

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Erfahren Sie mehr

Fazit zur Teilnahme bei der CPhI - Bild vom Messestand - d.velop Life Sciences
Aktuelles

Fazit zur Teilnahme bei der CPhI Worldwide

Die wich­tigs­te Mes­se der che­mi­schen und phar­ma­zeu­ti­schen Ver­ar­bei­tungs­in­dus­trie, die CPhI World­wi­de, fand vom 1. bis 3. No­vem­ber 2022 in Frank­furt statt. Die Mes­se brach­te alle

Auszeichnung als
Aktuelles

Auszeichnung als “Top-Arbeitgeber Mittelstand 2023”

Die Mar­ke FOCUS prä­sen­tiert zum 6. Mal in Fol­ge die Top-Ar­­bei­t­­ge­­ber des deut­schen Mit­tel­stands. Das Ge­schera­ner Soft­ware­un­ter­neh­men d.velop Life Sci­en­ces ist als „Top-Ar­­bei­t­­ge­­ber Mit­tel­stand 2023“

Sie möchten Ihr Business digitalisieren?

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!
Porträt von Mitarbeitern, die im Büro diskutieren