Datenschutzerklärung

Nach­fol­gend in­for­mie­ren wir Sie über die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Rah­men der Nut­zung un­se­res Online-Angebots.

Verantwortlicher

d.velop Life Sci­en­ces GmbH

Am Cam­pus 13
48712 Ge­scher

Te­le­fon: +49 (0) 2542 20201 0
Fax: +49 (0) 2542 20201 19
Mail: info[at]dvelop-ls.de

Ansprechpartner

Bei Fra­gen zum Da­ten­schutz wen­den Sie sich bit­te an die vor­ste­hend an­ge­ge­be­nen Kontaktdaten.

Datenschutzbeauftragter

Jo­han­nes Mei­bers
meibers.datenschutz GmbH
Haus Sent­ma­ring 9
48151 Müns­ter

Tel.: 0251 203197–0
Fax: 0251 203197–99
Mail: info[at]meibers-datenschutz.de

Speicherdauer

Wir lö­schen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten grund­sätz­lich dann, wenn die­se für die Zwe­cke, für die sie er­ho­ben oder auf sons­ti­ge Wei­se ver­ar­bei­tet wur­den, nicht mehr not­wen­dig sind.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, lö­schen wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wenn Sie Ihre Ein­wil­li­gung wi­der­ru­fen und es an ei­ner an­der­wei­ti­gen Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung fehlt.

Wir lö­schen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wenn Sie Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung ein­le­gen und kei­ne vor­ran­gi­gen be­rech­tig­ten Grün­de für die Ver­ar­bei­tung vor­lie­gen oder Sie Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung oder ei­nes da­mit in Ver­bin­dung ste­hen­den Pro­filing einlegen.

Ist eine Lö­schung nicht mög­lich, weil eine Ver­ar­bei­tung noch zur Er­fül­lung ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung (ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten etc.), der wir un­ter­lie­gen, oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist, schrän­ken wir die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Spei­cher­dau­er fin­den Sie auch in den nach­fol­gen­den Passagen.

Ihre Rechte

Sie ha­ben uns ge­gen­über fol­gen­de Rech­te hin­sicht­lich Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Ein­schrän­kung der Verarbeitung
  • Recht auf Wi­der­spruch ge­gen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie ha­ben das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, je­der­zeit ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die auf­grund von Ar­ti­kel 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO er­folgt, Wi­der­spruch ein­zu­le­gen; dies gilt auch für ein auf die­se Be­stim­mun­gen ge­stütz­tes Pro­filing. Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten dann nicht mehr, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre In­ter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechtsansprüchen.

Falls wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­ten, um Di­rekt­wer­bung zu be­trei­ben, ha­ben Sie das Recht, je­der­zeit Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen; dies gilt auch für das Pro­filing, so­weit es mit sol­cher Di­rekt­wer­bung in Ver­bin­dung steht. Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten dann nicht mehr für die­se Zwe­cke verarbeiten.

Sie ha­ben das Recht, eine Ein­wil­li­gung zur Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­der­zeit zu wi­der­ru­fen, falls Sie uns eine sol­che Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben. Durch den Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung nicht berührt.

Sie ha­ben das Recht, sich bei ei­ner Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten durch uns zu beschweren.

Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Be­reit­stel­lung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist grund­sätz­lich we­der ge­setz­lich noch ver­trag­lich vor­ge­schrie­ben und nicht für ei­nen Ver­trags­ab­schluss er­for­der­lich. Sie sind grund­sätz­lich nicht ver­pflich­tet, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­reit­zu­stel­len. So­weit dies den­noch ein­mal der Fall sein soll­te, wei­sen wir Sie bei Er­he­bung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ge­son­dert dar­auf hin (bei­spiels­wei­se durch Kenn­zeich­nung der Pflicht­fel­der bei Eingabeformularen).

Die Nicht­be­reit­stel­lung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten hat re­gel­mä­ßig zur Fol­ge, dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht für ei­nen der nach­fol­gend be­schrie­be­nen Zwe­cke ver­ar­bei­ten und Sie ein mit der je­wei­li­gen Ver­ar­bei­tung zu­sam­men­hän­gen­des An­ge­bot nicht wahr­neh­men kön­nen (Bei­spiel: Ohne Be­reit­stel­lung Ih­rer E‑­Mail-Adres­se er­hal­ten Sie un­se­ren News­let­ter nicht).

Webserver-Logfiles

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um Ih­nen un­ser On­line-An­ge­bot an­zei­gen zu kön­nen und die Sta­bi­li­tät und Si­cher­heit un­se­res On­line-An­ge­bots zu ge­währ­leis­ten. Da­bei wer­den In­for­ma­tio­nen (bei­spiels­wei­se an­ge­frag­tes Ele­ment, auf­ge­ru­fe­ne URL, Be­triebs­sys­tem, Da­tum und Uhr­zeit der An­fra­ge, Brow­ser­typ und die ver­wen­de­te Ver­si­on, IP-Adres­se, ver­wen­de­tes Pro­to­koll, über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge, User Agent, Re­fer­rer URL, Zeit­zo­nen­dif­fe­renz zur Green­wich Mean Time (GMT) und/oder HTTP-Sta­tus­code) in so­ge­nann­ten Log­files (Ac­cess-Log, Er­ror-Log etc.) gespeichert.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die ord­nungs­ge­mä­ße An­zei­ge un­se­res On­line-An­ge­bots und die Ge­währ­leis­tung der Sta­bi­li­tät und Si­cher­heit un­se­res Online-Angebots.

Sicherheit

Aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten und an­de­rer ver­trau­li­cher In­hal­te set­zen wir auf un­se­rer Do­main eine Ver­schlüs­se­lung ein. Dies kön­nen Sie in der Brow­s­er­zei­le an der Zei­chen­fol­ge „https://“ und dem Schloss-Sym­bol erkennen.

Kontaktaufnahme

Falls Sie mit uns Kon­takt auf­neh­men, ver­ar­bei­ten wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um Ihre Kon­takt­auf­nah­me zu bearbeiten.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Be­ar­bei­tung Ih­rer Kon­takt­auf­nah­me. Falls die Ver­ar­bei­tung zur Er­fül­lung ei­nes Ver­trags mit Ih­nen oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men auf­grund Ih­rer An­fra­ge er­for­der­lich ist, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung zu­dem Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Zur Un­ter­stüt­zung der Ab­wick­lung Ih­rer Kon­takt­auf­nah­me nut­zen wir Sup­port­sys­te­me (Live Chats, Ti­cket Sys­te­me bzw. Hel­pdesks etc.) und set­zen da­für ex­ter­ne Diens­te ein. Die­se Diens­te kön­nen Zu­griff auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten ha­ben, die im Rah­men der Kon­takt­auf­nah­me mit uns über ein Sup­port­sys­tem ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te fin­den Sie nach­fol­gend in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links:

Tidio
An­bie­ter: Tidio LLC, Steu­art 180, CA 94119 San Fran­cis­co, USA
Web­site: https://www.tidio.com/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://www.tidio.com/privacy-policy/ und https://www.tidio.com/knowledge/faq/gdpr-compliance/

Cookies & ähnliche Technologien

Es kom­men Coo­kies zum Ein­satz. Coo­kies sind Text­in­for­ma­ti­on, die auf Ih­rem End­ge­rät ge­spei­chert wer­den. Es wird zwi­schen Sit­zungs-Coo­kies, die nach Schlie­ßen Ih­res Brow­sers so­fort ge­löscht wer­den, und dau­er­haf­ten Coo­kies, die erst nach ei­ner be­stimm­ten Zeit ge­löscht wer­den, unterschieden.

Ne­ben Coo­kies kön­nen auch ähn­li­che Tech­no­lo­gien (Tracking-Pi­xel, Web-Be­acons etc.) zum Ein­satz kom­men. Die nach­fol­gen­den Aus­füh­run­gen zu Coo­kies gel­ten in­so­weit auch für ähn­li­che Tech­no­lo­gien. Eben­so gel­ten die­se Aus­füh­run­gen für die im Zu­sam­men­hang mit Coo­kies und ähn­li­chen Tech­no­lo­gien ste­hen­den wei­te­ren Ver­ar­bei­tun­gen (Ana­ly­se & Mar­ke­ting etc.). Dies gilt ins­be­son­de­re auch für eine ggf. von Ih­nen er­teil­te Ein­wil­li­gung für den Ein­satz von Coo­kies. Die­se er­streckt sich zu­gleich auf an­de­re Tech­no­lo­gien und auf die im Zu­sam­men­hang mit Coo­kies und ähn­li­chen Tech­no­lo­gien ste­hen­den wei­te­ren Verarbeitungen.

Coo­kies kön­nen dazu die­nen, die Nut­zung be­stimm­ter Funk­tio­nen zu er­mög­li­chen. Coo­kies kön­nen auch dazu die­nen, die Reich­wei­te un­se­res On­line-An­ge­bots zu mes­sen, die­ses be­darfs­ge­recht und in­ter­es­sen­ba­siert zu ge­stal­ten und da­mit un­ser On­line-An­ge­bot und un­ser Mar­ke­ting zu op­ti­mie­ren. Coo­kies kön­nen von uns und von ex­ter­nen Diens­ten ein­ge­setzt werden.

Zur Ver­wal­tung der ein­ge­setz­ten Coo­kies und dies­be­züg­li­cher Ein­wil­li­gun­gen set­zen wir ein Con­sent Tool ein. De­tails zu den ein­ge­setz­ten Coo­kies (Zweck, Spei­cher­dau­er, ggf. ex­ter­ner Dienst etc.) und dem Con­sent Tool kön­nen Sie den nach­fol­gen­den Pas­sa­gen und dem von uns ein­ge­setz­ten Con­sent Tool entnehmen.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist die Ver­wal­tung der ein­ge­setz­ten Coo­kies und der dies­be­züg­li­chen Ein­wil­li­gun­gen. Je nach Zweck der Ver­ar­bei­tung kön­nen un­se­re be­rech­tig­ten In­ter­es­sen den nach­fol­gen­den Pas­sa­gen ent­nom­men werden.

Sie kön­nen die Spei­che­rung von Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­res Brow­sers ver­hin­dern. Nach­fol­gend stel­len wir Ih­nen für ty­pi­sche Brow­ser Links zur Ver­fü­gung, un­ter de­nen Sie wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen zur Ver­wal­tung von Coo­kie-Ein­stel­lun­gen fin­den kön­nen:
- Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
- Chro­me: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
- In­ter­net Ex­plo­rer / Edge: https://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
- Sa­fa­ri: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
- Ope­ra: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies
- Yandex: https://browser.yandex.com/help/personal-data-protection/cookies.html

Wei­te­re Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten fin­den Sie un­ter fol­gen­den Links: https://www.youronlinechoices.eu/, https://youradchoices.ca/en/tools, https://optout.aboutads.info und https://optout.networkadvertising.org/?c=1.

Wenn Sie das Spei­chern von Coo­kies ver­hin­dern, kann dies die ord­nungs­ge­mä­ße Funk­ti­on un­se­res On­line-An­ge­bots be­ein­träch­ti­gen. Wenn Sie alle Coo­kies lö­schen, ge­hen auch die o.g. Ein­stel­lun­gen ver­lo­ren und müs­sen er­neut vor­ge­nom­men werden.

Des Wei­te­ren kön­nen Sie die „Do-Not-Track“-Funktion Ih­res Brow­sers ak­ti­vie­ren, um zu si­gna­li­sie­ren, dass Sie nicht ver­folgt wer­den möch­ten. Nach­fol­gend stel­len wir Ih­nen für ty­pi­sche Brow­ser Links zur Ver­fü­gung, un­ter de­nen Sie wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen zu der Ein­stel­lung „Do-Not-Track“ fin­den kön­nen:
- Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/wie-verhindere-ich-dass-websites-mich-verfolgen
- Chro­me: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
- In­ter­net Ex­plo­rer / Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track
- Ope­ra: https://help.opera.com/en/opera36/be-safe-and-private/
- Sa­fa­ri un­ter­stützt seit Fe­bru­ar 2019 die „Do-Not-Track“-Funktion nicht mehr. Un­ter fol­gen­dem Link kann in Sa­fa­ri web­site­über­grei­fen­des Tracking ver­hin­dert wer­den: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri40732/12.0/mac
- Yandex: https://browser.yandex.com/help/personal-data-protection/do-not-follow.html

Ihre Ein­wil­li­gun­gen in Be­zug auf die ein­ge­setz­ten Coo­kies kön­nen Sie zu­dem in dem von uns ein­ge­setz­ten Con­sent Tool wi­der­ru­fen bzw. verwalten.

Borlabs Coo­kie
An­bie­ter: Borlabs – Ben­ja­min A. Born­schein, Ge­org-Wil­helm-Str. 17, 21107 Ham­burg, Deutsch­land.
Web­site: https://borlabs.io/borlabs-cookie/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://borlabs.io/privacy/

Newsletter

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ver­ar­bei­ten wir Ihre E‑­Mail-Adres­se, um E‑­Mail-Mar­ke­ting zu be­trei­ben, und ggf. wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, um Sie da­bei per­sön­lich an­zu­spre­chen. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die In­hal­te des E‑­Mail-Mar­ke­tings wer­den bei der Ein­ho­lung Ih­rer Ein­wil­li­gung kon­kret um­schrie­ben. Im Üb­ri­gen ent­hält das E‑­Mail-Mar­ke­ting In­for­ma­tio­nen zu uns, un­se­ren Wa­ren und Dienstleistungen.

Wir ver­wen­den das so­ge­nann­te Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren, um ei­nen mög­li­chen Miss­brauch Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­hin­dern. Dazu sen­den wir Ih­nen nach Er­he­bung Ih­rer E‑­Mail-Adres­se eine E‑Mail an die von Ih­nen an­ge­ge­be­ne E‑­Mail-Adres­se, in der wir Sie um Be­stä­ti­gung bit­ten, dass Sie das E‑­Mail-Mar­ke­ting tat­säch­lich wün­schen. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die rechts­kon­for­me Durch­füh­rung des E‑­Mail-Mar­ke­tings.

Wir pro­to­kol­lie­ren den Zeit­punkt der Er­tei­lung Ih­rer Ein­wil­li­gung und den Zeit­punkt Ih­rer Be­stä­ti­gung so­wie Ihre IP-Adres­se und den In­halt Ih­rer Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung, um die rechts­kon­for­me Ein­ho­lung Ih­rer Ein­wil­li­gung nach­wei­sen zu kön­nen. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die rechts­kon­for­me Durch­füh­rung des E‑­Mail-Mar­ke­tings.

Für das E‑­Mail-Mar­ke­ting set­zen wir ex­ter­ne Diens­te ein. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te so­wie dazu, ob beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te Pro­filing statt­fin­det, und ggf. In­for­ma­tio­nen über die in­vol­vier­te Lo­gik so­wie die Trag­wei­te und die an­ge­streb­ten Aus­wir­kun­gen ei­ner der­ar­ti­gen Ver­ar­bei­tung für Sie fin­den Sie in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te am Ende die­ser Pas­sa­ge und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links.

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Durch den Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung nicht be­rührt. Für den Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung kön­nen Sie den da­für vor­ge­se­he­nen Link in den E‑Mails ver­wen­den oder sich an uns un­ter den oben an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten wenden.

Falls Sie Ihre Ein­wil­li­gung wi­der­ru­fen ha­ben, be­hal­ten wir uns vor, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten in ei­ner so­ge­nann­ten Blacklist/Sperrliste zu ver­ar­bei­ten, um zu­künf­tig si­cher­stel­len zu kön­nen, dass kein wei­te­res E‑­Mail-Mar­ke­ting im Zu­sam­men­hang mit die­sen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Ver­mei­dung von un­er­wünsch­tem E‑­Mail-Mar­ke­ting.

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Rah­men von Tracking bzw. Er­folgs­mes­sun­gen, um die Reich­wei­te un­se­res E‑­Mail-Mar­ke­tings zu mes­sen, die­ses be­darfs­ge­recht und in­ter­es­sen­ba­siert zu ge­stal­ten und da­mit un­ser E‑­Mail-Mar­ke­ting zu op­ti­mie­ren. Da­bei kann es auch zum Pro­filing (zu Zwe­cken der Wer­bung, per­so­na­li­sier­ten In­for­ma­ti­on etc.) kom­men. Das Pro­filing kann auch dienst- und ge­rä­te­über­grei­fend er­fol­gen. Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Op­ti­mie­rung un­se­res E‑­Mail-Mar­ke­tings. Ein ge­trenn­ter Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung oder Wi­der­spruch in Be­zug auf das Tracking bzw. die Er­folgs­mes­sun­gen ist lei­der nicht mög­lich. Sie müs­sen die vor­ste­hen­den Mög­lich­kei­ten zum Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung bzw. Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zum Zwe­cke des E‑­Mail-Mar­ke­tings ins­ge­samt nutzen.

Sen­din­blue
An­bie­ter: Sen­din­blue GmbH, Kö­pe­ni­cker Stra­ße 126, Ber­lin, Deutsch­land.
Web­site: https://www.sendinblue.com/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://de.sendinblue.com/dsgvo/ und https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

Analyse & Marketing

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um die Reich­wei­te un­se­res On­line-An­ge­bots zu mes­sen, die­ses be­darfs­ge­recht und in­ter­es­sen­ba­siert zu ge­stal­ten und da­mit un­ser On­line-An­ge­bot und un­ser Mar­ke­ting zu optimieren.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Op­ti­mie­rung un­se­res On­line-An­ge­bots und un­se­res Marketings.

Zur Ana­ly­se und zum Mar­ke­ting set­zen wir ex­ter­ne Diens­te ein. Da­bei kann es auch zum Pro­filing (zu Zwe­cken der Wer­bung, per­so­na­li­sier­ten In­for­ma­ti­on etc.) kom­men. Das Pro­filing kann auch dienst- und ge­rä­te­über­grei­fend er­fol­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te so­wie dazu, ob beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te Pro­filing statt­fin­det, und ggf. In­for­ma­tio­nen über die in­vol­vier­te Lo­gik so­wie die Trag­wei­te und die an­ge­streb­ten Aus­wir­kun­gen ei­ner der­ar­ti­gen Ver­ar­bei­tung für Sie fin­den Sie in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te am Ende die­ser Pas­sa­ge und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links.

Sie kön­nen die Spei­che­rung von Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­res Brow­sers ver­hin­dern. Nach­fol­gend stel­len wir Ih­nen für ty­pi­sche Brow­ser Links zur Ver­fü­gung, un­ter de­nen Sie wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen zur Ver­wal­tung von Coo­kie-Ein­stel­lun­gen fin­den kön­nen:
- Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
- Chro­me: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
- In­ter­net Ex­plo­rer / Edge: https://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
- Sa­fa­ri: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
- Ope­ra: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies
- Yandex: https://browser.yandex.com/help/personal-data-protection/cookies.html

Wei­te­re Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten fin­den Sie un­ter fol­gen­den Links: https://www.youronlinechoices.eu/, https://youradchoices.ca/en/tools, https://optout.aboutads.info und https://optout.networkadvertising.org/?c=1.

Wenn Sie das Spei­chern von Coo­kies ver­hin­dern, kann dies die ord­nungs­ge­mä­ße Funk­ti­on un­se­res On­line-An­ge­bots be­ein­träch­ti­gen. Wenn Sie alle Coo­kies lö­schen, ge­hen auch die o.g. Ein­stel­lun­gen ver­lo­ren und müs­sen er­neut vor­ge­nom­men werden.

Des Wei­te­ren kön­nen Sie die „Do-Not-Track“-Funktion Ih­res Brow­sers ak­ti­vie­ren, um zu si­gna­li­sie­ren, dass Sie nicht ver­folgt wer­den möch­ten. Nach­fol­gend stel­len wir Ih­nen für ty­pi­sche Brow­ser Links zur Ver­fü­gung, un­ter de­nen Sie wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen zu der Ein­stel­lung „Do-Not-Track“ fin­den kön­nen:
- Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/wie-verhindere-ich-dass-websites-mich-verfolgen
- Chro­me: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
- In­ter­net Ex­plo­rer / Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track
- Ope­ra: https://help.opera.com/en/opera36/be-safe-and-private/
- Sa­fa­ri un­ter­stützt seit Fe­bru­ar 2019 die „Do-Not-Track“-Funktion nicht mehr. Un­ter fol­gen­dem Link kann in Sa­fa­ri web­site­über­grei­fen­des Tracking ver­hin­dert wer­den: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri40732/12.0/mac
- Yandex: https://browser.yandex.com/help/personal-data-protection/do-not-follow.html

Goog­le Ads Con­ver­si­on-Tracking
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://ads.google.com/intl/de_de/home/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://policies.google.com/?hl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Goog­le Ana­ly­tics
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de und https://policies.google.com/?hl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Goog­le Tag Ma­na­ger
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Social-Media-Präsenzen

Wir un­ter­hal­ten So­cial-Me­dia-Prä­sen­zen bei ex­ter­nen Diens­ten, um dort mit Nut­zern kom­mu­ni­zie­ren zu kön­nen und da­mit un­ser On­line-An­ge­bot und un­ser Mar­ke­ting zu optimieren.

Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung gilt auch für fol­gen­de So­cial-Me­dia-Prä­sen­zen:
https://www.youtube.com/channel/UCcIY0NeDnjlDLfWuw4qad‑w/

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Op­ti­mie­rung un­se­res On­line-An­ge­bots und un­se­res Marketings.

Im Rah­men der Nut­zung der ex­ter­nen Diens­te kann es auch zum Pro­filing (zu Zwe­cken der Wer­bung, per­so­na­li­sier­ten In­for­ma­ti­on etc.) kom­men. Das Pro­filing kann auch dienst- und ge­rä­te­über­grei­fend er­fol­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te so­wie dazu, ob beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te Pro­filing statt­fin­det, und ggf. In­for­ma­tio­nen über die in­vol­vier­te Lo­gik so­wie die Trag­wei­te und die an­ge­streb­ten Aus­wir­kun­gen ei­ner der­ar­ti­gen Ver­ar­bei­tung für Sie fin­den Sie in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te am Ende die­ser Pas­sa­ge und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links.

You­Tube
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://www.youtube.com
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://policies.google.com/?hl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Social-Media-Inhalte/Plugins

Wir nut­zen So­cial-Me­dia-In­hal­te/P­lugins von ex­ter­nen Diens­ten, um Ih­nen In­hal­te und Funk­tio­nen der ex­ter­nen Diens­te an­zei­gen zu kön­nen und da­mit un­ser On­line-An­ge­bot und un­ser Mar­ke­ting zu optimieren.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die Op­ti­mie­rung un­se­res On­line-An­ge­bots und un­se­res Marketings.

Im Rah­men der Nut­zung der ex­ter­nen Diens­te kann es auch zum Pro­filing (zu Zwe­cken der Wer­bung, per­so­na­li­sier­ten In­for­ma­ti­on etc.) kom­men. Das Pro­filing kann auch dienst- und ge­rä­te­über­grei­fend er­fol­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te so­wie dazu, ob beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te Pro­filing statt­fin­det, und ggf. In­for­ma­tio­nen über die in­vol­vier­te Lo­gik so­wie die Trag­wei­te und die an­ge­streb­ten Aus­wir­kun­gen ei­ner der­ar­ti­gen Ver­ar­bei­tung für Sie fin­den Sie in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te am Ende die­ser Pas­sa­ge und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links.

You­Tube
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://www.youtube.com
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://policies.google.com/?hl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Karten

Wir nut­zen Kar­ten von ex­ter­nen Diens­ten, um Ih­nen die Be­stim­mung un­se­res Stand­or­tes zu er­leich­tern und die Nut­zung der wei­te­ren Funk­tio­nen die­ser ex­ter­nen Diens­te im Zu­sam­men­hang mit den Kar­ten zu ermöglichen.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die ver­ein­fach­te Nut­zung von Karten.

Im Rah­men der Nut­zung der ex­ter­nen Diens­te kann es auch zum Pro­filing (zu Zwe­cken der Wer­bung, per­so­na­li­sier­ten In­for­ma­ti­on etc.) kom­men. Das Pro­filing kann auch dienst- und ge­rä­te­über­grei­fend er­fol­gen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Diens­ten, zum Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu den Tech­no­lo­gien und Ver­fah­ren beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te so­wie dazu, ob beim Ein­satz der je­wei­li­gen Diens­te Pro­filing statt­fin­det, und ggf. In­for­ma­tio­nen über die in­vol­vier­te Lo­gik so­wie die Trag­wei­te und die an­ge­streb­ten Aus­wir­kun­gen ei­ner der­ar­ti­gen Ver­ar­bei­tung für Sie fin­den Sie in den wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen über die von uns ein­ge­setz­ten Diens­te am Ende die­ser Pas­sa­ge und un­ter den dort be­reit­ge­stell­ten Links.

Goog­le Maps
An­bie­ter: Im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) und der Schweiz wer­den Goog­le-Diens­te von der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land, an­ge­bo­ten. Die Goog­le Ire­land Li­mi­ted ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Ver­ei­nig­te Staa­ten von Ame­ri­ka.
Web­site: https://www.google.de/maps
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen & Da­ten­schutz: https://policies.google.com/?hl=de
Pri­va­cy Shield — ab­ruf­bar un­ter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Die Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Goog­le-Diens­te in Dritt­län­dern er­folgt an­hän­gig vom je­wei­li­gen Goog­le-Dienst un­ter Gel­tung der ver­schie­de­nen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu und der Ver­ant­wort­lich­keit von Goog­le so­wie eine Ko­pie der je­wei­li­gen EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln fin­den Sie un­ter fol­gen­dem Link: https://privacy.google.com/businesses/compliance/#!#gdpr

Bewerbungen

Falls Sie sich bei uns be­wer­ben, ver­ar­bei­ten wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um das Be­wer­bungs­ver­fah­ren durch­zu­füh­ren und eine Ent­schei­dung über die Be­grün­dung ei­nes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses zu tref­fen. Nach Be­en­di­gung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens schrän­ken wir die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein und lö­schen bzw. ver­nich­ten die­se spä­tes­tens 6 Mo­na­te nach Zu­gang der Ab­leh­nung bei Ih­nen bzw. ge­ben Ih­nen die Be­wer­bungs­un­ter­la­gen zu­rück und lö­schen bzw. ver­nich­ten et­wai­ge Ko­pien, so­fern Sie nicht ein­ge­wil­ligt ha­ben, dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wei­ter nut­zen dürfen.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die ord­nungs­ge­mä­ße Durch­füh­rung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens und ggf. die Ab­wehr von An­sprü­chen auf­grund der Ab­leh­nung ei­ner Be­wer­bung. Falls die Ver­ar­bei­tung zur Ent­schei­dung über die Be­grün­dung ei­nes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich ist, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung zu­dem § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.

Kunden-Login

Falls Sie sich für un­se­re Kun­den-Log­in re­gis­trie­ren, ver­ar­bei­ten wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um Ih­nen den Kun­den-Log­in bereitzustellen.

Falls wir Sie um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten und Sie die­se er­teilt ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Falls wir Sie nicht um Ihre Ein­wil­li­gung ge­be­ten ha­ben, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se ist da­bei die tech­ni­sche Be­reit­stel­lung des Kun­den-Log­ins. Falls die Ver­ar­bei­tung zur Er­fül­lung ei­nes Ver­trags mit Ih­nen oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men auf­grund Ih­rer An­fra­ge er­for­der­lich ist, ist die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung zu­dem Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung wur­de mit dem Kon­fi­gu­ra­tor von getLaw.de erstellt.