Änderungen in Windows

Kommende Änderungen machen Anpassungen notwendig

Nutzen Sie einen LDAP-Client, zum Beispiel d.ecs identity provider oder d.3 server?

Nutzen Sie für den Zugriff auf Ihre Anwendungen LDAP?

Dann betrifft Sie die bevorstehende Änderung in Microsoft Windows!

In der zweiten Jahreshälfte 2020 wird Microsoft ein Windows-Update veröffentlichen, das eine sichere Kommunikation zwischen LDAP-Client und AD-Controller erzwingt. Microsoft ändert damit das bisherige Standardverhalten. In Folge werden unsichere Verbindungsanfragen abgelehnt.

Was das für Sie bedeutet und was Sie tun müssen, erfahren Sie im Serviceportal.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Ihrem Projektleiter oder im Support.